Designeruhren oder Markenuhren kaufen

Soll ich mir besser eine Designeruhr kaufen, welche gerade im Trend liegt, oder eine zeitlose Markenuhr?

Armbanduhren sind in den letzten Jahren immer öfter zu einem Statussymbol geworden. Wenn sich aber nun die Frage stellt Markenuhren vs. Designeruhren, dann ist die Antwort nicht wirklich einfach. Es kommt eben immer auf den eigenen Geschmack an, für welche Uhr sich schlussendlich entschieden wird. Markenuhren vs. Designeruhren ist ein weites Thema, das wahrscheinlich sehr lange und breit besprochen werden könnte – aber es wird nie wirklich eine passende Antwort gefunden werden können, denn zum Glück sind Geschmäcker verschieden und nicht jeder möchte die selbe Uhr an seinem Handgelenk trage. Wer sich aber nun nicht entscheiden kann, da es sehr viele Aspekte bei der Wahl Markenuhren vs. Designeruhren gibt, der sollte sich einfach die unterschiedlichen Modelle ansehen und aus dem Bauch heraus entscheiden. Immerhin soll die Armbanduhr nicht nur einen gewissen Namen tragen, sondern sie sollte zudem auch immer eine gewisse Persönlichkeit widerspiegeln. Die Armbanduhr sollte immer zur eigenen Person passen und dabei spielt es keine Rolle, ob die Uhr diesen oder jenen Namen trägt. 

Sind Designeruhren immer teurer als Markenuhren?

Designeruhren haben schon mal ihren Preis, denn meist gibt es nur ein paar wenige Stücke. Zudem sind diese meist auch passend zur restlichen Kollektion, die vom Designer in der Saison vorgestellt werden. Wenn also ein Designerstück gekauft wird, wird auch sehr oft die passende Uhr mitgekauft. Bei den Markenuhren sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Markenuhren werden zwar auch Saisonal hergestellt. Es gibt aber nicht nur sehr teure Markenuhren, sondern hier ist die Bandbreite meist sehr weit gefächert. Es finden sich bei den Markenuhren auch immer wieder Modelle, die den Preis einer Designeruhr toppen, aber genauso kann es sein, dass es unschlagbar günstige Modelle zu finden gibt. Wenn eine Uhr – egal, ob diese eine Markenuhr oder eine Designeruhr ist – gekauft wird, dann sollte aber immer ein Preisvergleich gemacht werden. Eventuell noch ein paar andere Anbieter suchen und schauen, ob nicht doch der eine oder andere Euro eingespart werden kann.

Wer seine Uhr im Internet bestellt, kann den Vergleich sehr einfach starten. Hier werden die unterschiedlichen online Shops aufgelistet und es kann immer das günstigste Modell ausgewählt werden. Aber Vorsicht – immer im Vorfeld die Bewertungen des online Shops lesen. Wenn eine Fälschung gekauft wird, ist das immer ärgerlich, egal, ob es sich um eine Designeruhr oder um eine Markenuhr handelt. Auch wenn die Uhren anfangs immer wie ein Schnäppchen angepriesen werden, muss das noch lange nicht bedeuten, dass es auch wirklich eines ist. Werbung ist eben auch im Internet alles. Und wenn die Uhr mit den gewissen Eyecatchern versehen wurde, dann kann man sich schon mal täuschen lassen.