Moderne Armbanduhr

Wie sieht die moderne Armbanduhr für den Herrn aus? Welche Eigenschaften hat diese Uhr?

Zweite Haut für einige, Gadget für andere, die Uhr wird nicht nur verwendet, um die Zeit zu lesen. Es ist das beliebteste Accessoire für Männer. Sportlich oder klassisch, rund oder eckig, groß oder klein, Leder oder Stahlarmband, Edel oder funktionell: die Uhr wird von der Mode inspiriert und spiegelt unsere Lebensweise, unsere Persönlichkeit, unseren Geschmack wieder. Die Uhrenmacher der Ware aus dem Uhren Shop haben all das verstanden. Sie haben sich keinen Mangel an Inspiration betreffend der Accessoires fürs männliche Handgelenk geleistet.

Der Vintage Stil im Rampenlicht

Auch wenn die Modelle nicht kleiner werden, wie die weißen Vintage-Uhren einmal waren, so sind sie doch diskreter geworden. Wer sich für den klassischen Look entscheidet, entscheidet sich am besten für rechteckige Modelle mit Chrom und schwarzem Leder. Hugo Boss oder Eterna, mit Spherodrive, kommen einem da in den Kopf. Geeky oder klassisch, ‚Mann‘ muss wählen. Wie auch bei Sportuhren. Da geht man wenig Risiko ein, in den schlechten Geschmack zu verfallen. Denn das runde Format ist zeitlos. Die Resistenz gegen extreme Bedingungen, und die leichten bei diesen Modellen eingesetzten Materialien setzen auch auf versiegelte Gehäuse und reichlich Funktionen: Stoppuhr, Thermometer, Barometer und mehr. Und das, ohne dabei ihren Stil zu verlieren. Das Porsche und Yema Design sind solide Werte in diesem Bereich. Wenn man mehr an den Außenseitern der Uhrenwelt interessiert ist, aber die neuesten Trends will, dann gibt es auch da etwas.

Eine Frage des Komforts

Für Männer misst das Handgelenk im Durchschnitt zwischen 15,5 und 18,5 Zentimetern im Umfang. Unter 15 sollte man eine Uhr vermeiden, die einen Durchmesser größer als 40 Millimeter hat. Oberhalb von 20cm, sind Modelle zwischen 42 und 45 Millimeter im Durchmesser ideal. Aber es ist nicht die Größe, die zählt! Komfort ist für dieses Accessoire ganz wichtig. Es soll nicht eine tägliche Belastung sein. Die Qualität des Armbandes ist von größter Bedeutung: Leder ist geschmeidig, aber man hat die Möglichkeit der Feineinstellung für Stahl-Armbänder. Gewicht, Größe, Form und Boden sind ebenfalls zu berücksichtigen, abhängig von der Form des Handgelenks.