Alte Armbanduhren sammeln

Sie möchten alte Armbanduhren sammeln: Lesen Sie bereits vor dem Kauf der ersten Uhr die Fachbegriffen und Hintergrundinfos. Damit Ihre Sammlung mit einem guten Grundstock beginnt.

Schon viele haben sich für das Thema alte Armbanduhren schnell motivieren lassen. Vor allem auf einem Flohmarkt, oder auf Uhrenbörsen kann man sich leicht von der Begeisterung der anderen Teilnehmer anstecken lassen. Da gibt es dann auch durchaus den vermeintlichen Gelegenheitskauf, den der Händler nicht allgemein verfügbar am Verkaufstisch anbietet, sondern „unterm Tisch“ verkauft, weil es ein gar so rares Einzelstück ist, das in nächster Zeit im Preis steigen wird. Sogar die Auflage ist minimal und überhaupt gibt er das gute Stück nur sehr schweren Herzens her, aber da Sie ja fast zur engeren Familie zählen, können Sie die Uhr zu einem Sensationspreis haben.

Ohne jetzt die Uhrenhändler, oder Flohmarktstandler verdächtigen zu wollen: Eine alte Uhr ist schnell gekauft und im Nu ist der Grundstock einer Uhrensammlung angelegt. Aber mit der Zeit beginnen Sie sich für die Hintergründe zu interessieren und beschäftigen sich mit den Kalibern, den Komplikationen und den unterschiedlichen Marken. Im Endeffekt kristallisiert sich heraus, welche Uhr Sie wirklich bevorzugen und welche Armbanduhr Sie tatsächlich sammeln möchten. Und Sie erkennen dann, dass die ersten Käufe vorschnell waren, weil sie in keinster Weise in Ihr ausgewähltes Sammelgebiet passen. Nun wollen Sie die Uhr, die nicht zu Ihrer Kollektion passt rasch wieder verkaufen. Was aber meist nicht so einfach ist. Jeder der schon einmal etwas gesammelt und erworben hat, kennt die Herausforderung: Wenn Sie ein Stück kaufen möchten, dann ist es rar, beliebt und sehr teuer. In dem Augenblick, in dem Sie das gute Stück wieder verkaufen möchten, hat sich der Markt auf einmal geändert und niemand will das seltene beliebte Stück haben. Unser Empfehlung: Sachkundig machen, vor dem ersten Erwerb und überdenken, welche Uhren Sie sammeln möchten. Tätigen Sie danach erst die erste Investition.