Seiko, japanische Uhrenmanufaktur

Seiko, die Uhrenmanufaktur aus Japan. Wohl keine andere Uhrenmarke wird derart unterschätzt. Von Seiko5 bis Grand Seiko.

Die japanische Uhrenmanufaktur Seiko wurde 1881 in Ginza gegründet. Die Firma spezialisiert sich seither auf die Technologien Kinetic, Spring Drive, Quarz und Solar. Seit 2010 wird das Unternehmen von Shinji Hattori geleitet, der den Präsidenten Koichi Murano nach langjähriger Führung abgelöst hat. Seiko Deutschland ist in Willich zu finden.

Die Geschichte des Unternehmens beginnt bereits im Jahr 1877, als der 18-jährige Kintaro Hattori sein eigenes Uhrenreparaturgeschäft in Tokio eröffnete. Vier Jahre später gründete er seine Firma Hattori Tokeiten, ein Unternehmen welches er nach und nach ausbaute. Mit der Zeit wurde die Herstellung von Taschenuhren, Weckern und Armbanduhren aufgenommen. Die Organisation als Kabushiki gaisha erfolgte jedoch erst 1917. Nach dem großen Kanto-Erdbeben im Jahr 1923 wurde die Hauptverwaltung zerstört, sodass Kintaro sein gesamtes Privatvermögen in den Wiederaufbau investierte. Sogar die Uhren mancher Kunden, die sich zur Wartung in den Räumlichkeiten befunden haben wurden komplett durch gleichwertige Zeitmesser ersetzt, sodass seither ein ungeheures Vertrauen in die Firma herrscht. 1934 verstarb Kintaro Hattori im Alter von 75 Jahren. Drei Jahre später wurde die Produktion der Uhren als Seiko Instuments abgespalten. 1990 nahm die Firma den englischen Namen Seiko Corporation an. 

Im Jahr 1955 erschien die erste automatische Armbanduhr von Seiko. Vier lange Jahre wurde an der Weiterentwicklung und der Wettbewerbsfähigkeit der Armbanduhren gearbeitet. Diese Arbeit zahlte sich 1967 schließlich aus, da die Uhren mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden und an immer größerer Beliebtheit gewannen. Die Uhren der Serie Grand Seiko wurden als Spezialuhren vermarktet, da sie eine Prüfung für speziell kalibrierte Zeitmesser mit Bravour bestanden haben. Später wurden diese Observatorium-Chronometer genannt und konnten sogar den zweiten und dritten Platz im Chronometer-Wettbewerb gewinnen. 1968 nahmen sie am gleichen Wettbewerb in Genf teil und schafften es mit 7 Uhren unter die Top 10. Außerdem erreichten sie den ersten Platz in der Gesamtbewertung. In den frühen 70ern schaffte es Seiko energetische Wirksamkeit mechanischer und automatischer Armbanduhren mit der Präzision von Quarzuhren zu kombinieren. Das Automatic Generating System, welches heutzutage als Kinetic System bekannt ist wurde also in den späten 80er Jahren mit einem eingebauten Generator vorgestellt. Diese Weiterentwicklung kann als einer der größten Erfolge der Uhrenmanufaktur angesehen werden. Bis heute spielen die Kinetic Uhren eine wichtige Rolle im Portfolio der Japaner. Neben preiswerten Modellen der Marke Seiko bietet der Elektro-Multi auch luxuriöse und hochwertige Premium-Zeitmesser unter der Bezeichnung Grand Seiko an. Nebenbei fungiert Seiko als Zulieferer von Uhrwerken, so zum Beispiel für Erhard Junghans. Kein zweites Unternehmen steht für fernöstliche Ambitionen im Uhrenbereich wie Seiko.

Die aktuelle Premier Kollektion verbindet Klassik mit der Modernen. Die Harmonie von scheinbaren Gegensätzen zeigt sich in den Uhren. Die neuste Technologie wurde mit einem tollen Design verknüpft, wodurch sich die Premier Kollektion auszeichnet. Die Produktlinie Coutura strahlt hingegen mit besonders formschönen Uhren. Auch diese wurden mit den neusten Innovationen ausgestattet, sodass sie anderen Modellen um Nichts nachstehen. Seiko stellt auch sportliche Modelle her, die an immer größerer Beliebtheit gewinnen. Fünf Jahrzehnte Erfahrung im Spitzensport und in der Sportzeitmessung können hier ganz klar punkten. Die Bedeutung dieser Uhren wird vor allem durch die Kooperation mit dem besten Fußballverein der Welt, Barcelona, unterstrichen. Die grundlegenden Anforderung an eine Sportuhr sind unabhängig von der Sportart nahezu identisch. Neben einer hohen Belastbarkeit sollten die Uhren über eine präzise Zeitmessfunktion und eine gute und einfache Ablesbarkeit verfügen. Diese Attribute kombiniert Seiko mit einem eleganten und sportlichen Design, welches genauso praktisch wie fortschrittlich ist.